FORMEN UND AUSRÜSTUNG

      1. Formen und Werkzeuge sind Eigentum des Verkäufers.  Dem Käufer ist es gestattet, das Eigentum an den zur Herstellung der Verpackung verwendeten Formen oder Ausrüstung durch den Verkäufer auf den Käufer zu übertragen, nachdem der Käufer den gesamten fälligen Betrag für die Formen oder  Ausrüstung bezahlt hat, mit Ausnahme von Beilagen und Platten, die dem Verkäufer gehören und nicht dem Verkauf unterliegen.  

      2. Nicht vollständig eingezahlte Formen bleiben Eigentum des Verkäufers. 

      3. Zahlungsbedingungen von Formen werden die Parteien individuell bestimmen.