VERPACKUNG, LAGERBEDINGUNGEN UND HALTBARKEITSDAUER

1. Vor der Verwendung von Verpackungen für die Produktion wird empfohlen, die Verpackungen gemäß den Grundsätzen der Guten Herstellung und Hygienepraxis zu waschen / desinfizieren. Dies liegt an den Sicherheitsrisiken der Verpackung während des Transports und der Produktionsvorbereitung. Durch die Entscheidung über die Verwendung von Verpackungen ohne vorherige Reinigung / Desinfektion der Verpackung trägt der Kunde die Verantwortung für mögliche Sicherheitsrisiken für die Produkte. PetRing Sp. z o.o trägt keine Verantwortung für die Unannehmlichkeiten,die durch Nichtbeachtung der Grundsätze der guten Herstellungs- und Hygienepraxis verursacht werden.

2. Soweit die Parteien nichts anderes vereinbaren, sieht die Standardverpackungsmethode vor, die Waren auf Kartonauskleidungen (auch Tragbrette genannt) auf bezahlten Paletten zu legen, die vollständig mit Stretchfolie umwickelt sind.  Nach gesonderter Vereinbarung und gegen Aufpreis ist eine weitere Verpackung der Ware möglich: z.B. zusätzlicher Schutz der Palette mit Pappecken;  Verpacken in Kartons in loser Schüttung oder Stapeln usw. Gegen Mehrpreis kann die Art und Weise der Verpackung der  Vorformen  in Kartons, die Octabins genannt werden, geändert werden.

3. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, über die Notwendigkeit eines zusätzlichen Schutzes der Waren im Alleingang zu entscheiden und dem Käufer die entsprechenden Kosten aufzuerlegen. 

4. Die Ware muss unter folgenden Bedingungen gelagert werden:

- an einem vor Verschmutzung und äußeren Einflüssen geschützten Ort ,

- im trockenen, belüfteten Raum, ohne direkte Sonneneinstrahlung bei Temperaturen über 0 °C und unter 35 °C.

5. Die Haltbarkeitsdauer der Ware beträgt 3 Jahre, wenn diese unter den obengenannten Bedingungen gelagert wird.

6. Lagerung von Waren unter anderen, als den in Abschnitt VIII der Absätze 3 OWSD genannten Bedingungen, führt zum Verlust des Rechtes auf  Mangelrüge in Bezug auf die Ware.